Ida Gratz übergibt die Leitung der Bücherei Kals

Nach 19 Jahren Tätigkeit als Büchereileiterin legt Ida Gratz ihr Amt in jüngere Hände.

Zwei Umzüge mit dem gesamten Bestand, die Einführung des Computerprogrammes Littera sowie zahllose Veranstaltungen im literarischen und künstlerischen Bereich fallen in ihre „Amtszeit“. Im Coronajahr 2020 reifte in Ida der Entschluss, die Leitung an Petra Tembler zu übergeben, die im Jänner 2020 die Ausbildung zur ehrenamtlichen Bibliothekarin abgeschlossen hat. Bei der Kuratoriumssitzung am 24. März 2021 erfolgte im Beisein vom Bgm. Erika Rogl und Herrn Pfarrer Mag. Ferdinand Pittl (beide als Vertreter der Träger Gemeinde und Pfarre anwesend) und dem Kuratoriumsvorsitzenden Rupert Bacher die offizielle Übergabe der Leitung. Besonders erfreulich ist, dass Ida weiterhin für Dienste im Verleih zur Verfügung steht und das Team somit weiterhin bereichert.

Das Team der Bücherei Kals am Großglockner bedankt sich bei Ida für ihre langjährige Tätigkeit als Leiterin und ihre Bereitschaft, weiterhin Teil des Teams zu sein! Für die Zukunft wünschen wir viel Gesundheit und bleib so fit und agil wie du bist! Danke für ALLES!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.