Abschluss Sommerlesen 2021

Letztes Jahr starteten wir mit dem Kalser Lesesommer - nach dem großen Erfolg 2020 entschieden wir uns heuer für eine Wiederholung!

Ende des Schuljahres teilte Schulleiterin Michaela Troger die Lesepässe an die Kinder im Bildungszentrum aus. Wer im Sommer fleißig die Kalser Bücherei besuchte und mindestens drei Bücher gelesen hat und sich dafür die Stempel abgeholt hat, war zur Abschlussveranstaltung eingeladen. Mehrere Ideen wurden dafür gesammelt, schlussendlich entschied sich das Bücherei-Team für eine Schatzsuche mit den Kindern.

Zu Beginn des Schuljahres wurden die Lesepässe eingesammelt - sage und schreibe 14 Kinder nahmen am Kalser Lesesommer 2021 teil! Am 8. Oktober war es dann so weit: Wir trafen uns auf dem Kirchplatz und starteten die Schatzsuche! Acht Stationen später, bei denen kniffelige Aufgaben zu lösen waren, kamen wir am Sportplatz an, wo der große Schatz versteckt war. Abschließend kehrten wir in Michl's Sportbar ein und ließen es uns gut gehen!

Ein herzlicher Dank gilt Anneliese und Ida, die die Schatzsuche vorbereitet haben und an alle Mitarbeiterinnen der Bücherei, die sich Zeit genommen haben! Danke! Den fleißigen Lesern gebührt großes Lob: BRAVO!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.